Skip to Content

Category Archives: Event

Hüffermann erweitert Kranflotte um 70 Turmdrehkrane von Liebherr

Schnelleinsatzkrane und Fibre-Krane für Projekte im Industriebau sowie Infrastruktur- und Wohnungsbau

Um 70 neue Liebherr-Turmdrehkrane erweitert Hüffermann seine Kranflotte im kommenden Jahr. „In den vergangenen zwei Jahren unserer Partnerschaft haben wir gemeinsam viel erreicht. Dabei schätzen wir insbesondere die innovativen Produkte und den zuverlässigen Service von Liebherr“, sagt Daniel Janssen, Geschäftsführer und Gesellschafter bei der Hüffermann Krandienst GmbH. Auf der Münchner Messe Bauma 2022 wurde der Kaufvertrag unterzeichnet. Bei Projekten im Industriebau sowie im Bereich Infrastruktur- und Wohnungsbau sollen die Turmdrehkrane wie Untendreher 53 K bis 125 K sowie Obendreher 125 EC-B bis 520 EC-B Fibre eingesetzt werden.

Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung von Liebherr.

READ MORE

Übergabe neuer Anhängerkrane an Hüffermann Krandienst von Böcker

Anhängerkran mieten für Glasmontage, Hallenbau und Dachdeckerarbeiten – Hüffermann hat zwei neue vom Typ AHK 36 im Fuhrpark aufgenommen

Mit dem Anhängerkran vom Typ AHK 36 von Böcker gibt es gleich zwei neue Ausstattungsmerkmale; diese kommen besonders im Bereich Dachdeckerarbeiten, der Glasmontage sowie dem Träger- und Hallenbau zum Einsatz:

* Die Hakenkamera – Mit der Hakenkamera an der Mastspitze wird das Bild direkt auf das Farbdisplay der Funksteuerung übertragen. Dies ermöglicht absolut präzises Arbeiten auch in Bereichen, die schwer einsehbar sind.

Hakenkamera Böcker - Anhängerkran Hüffermann Kran mieten Hakenkamera von Böcker beim Anhängerkran mieten - Hüffermann - Bedienung

* Der Personensicherungsmodus – Mit dem Personensicherungsmodus ist der Anhängerkran der erste mit einem solchen Betriebsmodus. Die Personen, die mit dem Anhängerkran arbeiten, werden über ein Drahtseil und ein Sicherungsgerät mit dem Lasthaken des Krans verbunden. Somit agieren sie innerhalb des Aktionsradius und sind zudem beim Arbeiten in der Höhe absturzgesichert.

Ebenso hat das das hochmodernen Mastsystem neue Leistungswerte zu verzeichnen. Der AHK 36 von Böcker erreicht Ausfahrlängen von bis zu 36 m und hebt bis zu 2.400 kg Last bei einem zulässigen Gesamtgewicht von nur 3,5 Tonnen. Die schnelle und flexible Anlieferung des Krans zur Baustelle erfolgt auch hier einfach mit dem PKW. Auf der Baustelle dann ist der Kran selbständig mit per Funkfernbedienung verfahrbar.

Übergabe Anhängerkran Böcker Hüffermann Kranvermietung

 

 

 

 

Christoph Deuter, Leiter des nationalen Vertriebs und Heiner Lüschen, zuständig für den Vertrieb innerhalb Deutschlands der Firma Böcker haben kürzlich die neuen Krane offiziell an Daniel Janssen – geschäftsführender Gesellschafter der Hüffermann Gruppe – und Christian Bollien – Leitung Service & Montage übergeben.

Die zwei neu angelieferten Anhängerkrane werden bei Hüffermann nicht die letzten bleiben. Bereits für 2023 sind weitere neue Dachdeckerkrane geordert.

Hast auch du Lust auf moderne und neue Maschinen? Dann werde Teil unseres Teams und bewirb Dich!

READ MORE

Auszeichnung von DOW an Hüffermann Mitarbeiter

Philodendron Betz von Hüffermann Krandienst in Stade erhält Auszeichnung für Beitrag zum Sicherheitsmanagement der DOW

Seit mehreren Jahren arbeiten die DOW Chemical Company und Hüffermann Krandienst zusammen. Man freut sich über gemeinsam erreichte Ziele und vor allem die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Zum großen Anlagenstillstand in Stade befinden sich aktuell über 50 Krane mit Sattelzugmaschinen im Einsatz bei der DOW.

Die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen der DOW und Hüffermann zeichnet sich vor allem durch eine unfallfreie Abwicklung, das 100 %ige Engagement des Teams sowie die Garantie auf Sicherheit auch bei anspruchsvollen Arbeiten aus. Diese Kriterien stellte neuerdings wieder ein Mitarbeiter von Hüffermann im Team Stade unter Beweis und erhielt für seine tolle Innovation eine Auszeichnung. Philodendron Betz beteiligte sich an dem „HALT“-Programm der DOW. Dort handelt es sich um ein Programm, dass der Verbesserung der Sicherheitskultur auf dem Gelände des Chemieparks dienen soll.

Jeder der sich im Werk bewegt, ist dazu aufgerufen, Auffälligkeiten und Verbesserungsvorschläge in der jeweiligen Anlage zu melden.
Damit sämtliche Informationen über die Vorschläge oder Anregungen nicht verloren gehen oder übersehen werden, liegen kleine Handzettel in Blöcken in allen Gebäuden der DOW. Dazu sind gesonderte Briefkästen aufgestellt.

Herr Betz hat kürzlich einen Optimierungsvorschlag unterbreitet, bei dem es um präventive Schadensbegrenzung an Kabeln und Schläuchen geht.
Philodendron Betz wurde aus einer Vielzahl an HALT-Rückmeldungen gezogen und für seinen Lösungsvorschlag prämiert.

Da für die Dow Arbeitssicherheit erste Priorität hat, besteht eine große Dankbarkeit gegenüber Herrn Betz und seiner lösungsorientierten Hilfe.
Die Übergabe des Geschenkes an Herrn Betz übernahm Ansgar Muschalla, Maintenance Group Leader ECU.

Werde auch Du Teil unseres Teams. Unterschiedliche Standorte und Einsatzbereiche bieten eine Vielzahl an möglichen Tätigkeiten bei uns.

READ MORE

Rolf Hüffermann als Wildeshauser Unternehmer in Neustadt zu Ehrenbürger geehrt

Rolf Hüffermann wird mit Ehrenbürgerwürde ausgezeichnet

Rolf Hüffermann – dem geschäftsführenden Gesellschafter von Hüffermann Krandienst – wird große Ehre und Dank ausgesprochen. In Neustadt Dosse ist der Wildeshauser Unternehmer für seinen Verdienst um die Entwicklung von Stadt und Amt Neustadt zum Ehrenbürger geehrt worden. Sein Lebenswerk wurde in einer Urkunde vom Amtsausschuss und Amtsverwaltung gewürdigt.

Rolf Hüffermann gründet nach der Wende den in Neustadt ansässigen Kreisbetrieb für Landtechnik. In der Ehrenbürger-Urkunde heißt es anerkennend, er habe damals den Betrieb umstrukturiert und umgebaut und viele der Mitarbeiter übernommen. Zunächst produzierte er für das Stammwerk in Wildeshausen. Daraus entstand im Laufe der Jahre die Transportsysteme GmbH. Heute besteht Hüffermann Transportsysteme aus rund 260 Mitarbeitern, von denen 30 Auszubildende sind.

In der Dankesrede blickt Rolf Hüffermann auf die Anfänge zurück und stellt dabei die Rolle des damaligen Amtsdirektors von Neustadt, Edmund Bublitz, heraus. Am Tag der Wiedervereinigung, dem 3. Oktober 1990, habe er ihn bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Wildeshauser Alexanderkirche getroffen. Dort wurden zusammen die ersten Bausteine gelegt. Rolf Hüffermann beschreibt diese Begegnung mit Edmund Bublitz als Glücksfall. Hüffermann hatte die Visionen und Bublitz einen nicht zu bremsenden Tatendrang, so heißt es in der NWZ. Weiter heißt es, der gemeinsame Antrieb sei gewesen, einen persönlichen Beitrag zu leisten, um das wiedervereinte Land nach vorne zu bringen, wirtschaftlich zu stärken und für die Menschen bessere Lebensbedingungen zu schaffen.

Rolf Hüffermann spricht großen Dank an Mitarbeitende aus

Einen großen Dank spricht Rolf Hüffermann an die Mitarbeitenden aus. Ihnen habe man zu verdanken, dass das Unternehmen in Neustadt gelungen ist. Bemerkenswert ist, dass Menschen aus zwei unterschiedlichen Gesellschaftssystemen in Ost und West das Unternehmen gemeinsam vorangebracht haben.
Wie in der NWZ zu lesen, wurde 2009 Hüffermann Transportsysteme für die betriebliche Ausbildung mit dem großen Preis des Mittelstands ausgezeichnet. Denn bei dem Unternehmen haben fast alle ausgebildeten jungen Menschen eine berufliche Perspektive erhalten und wurden an die Region gebunden.
Abschließend betonte Rolf Hüffermann, dass Neustadt der zentrale Punkt seines unternehmerischen Lebens gewesen sei. Er versprach Neustadt weiterhin verbunden zu bleiben.

Wildeshauser Unternehmer Rolf Hüffermann zum Ehrenbürger geehrt in Neustadt

Details können Sie auch im Beitrag der NWZ lesen.

Hüffermann Transportsysteme, seit 2020 zugehörig zur Schwarzmüller Deutschland GmbH gehörend, gilt als Marktführer für Behältertransporte.

READ MORE

Schnuppertag für Kran Begeisterte bei Hüffermann Krandienst

Dich begeistern Krane und die Kran- & Schwerlastlogistik? Bei Hüffermann kannst DU was bewegen!

Am Samstag, 07.Mai 2022 laden wir von 11-15 Uhr zum Schnuppertag bei Hüffermann Krandienst in Wildeshausen ein.

An diesem Tag kannst Du selber aktiv werden, erhälst Einblicke über Tätigkeiten im Bereich der Kran- & Schwerlastlogistik und bekommst Informationen zum technischen Umgang mit den Maschinen. Der Anlass ist kein Tag der offenen Tür. Dieser ist für das kommende Jahr geplant.

Flyer Schnuppersamstag Hüffermann Krandienst - Kranfahrer

Anmeldungen nehmen wir gerne unter schnuppertag@hueffermann.com entgegen.

READ MORE

Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst

Mitglieder des RT14 Oldenburg erleben aktiven Tischabend bei Hüffermann

Die Mitglieder des Round Table 14 aus Oldenburg waren erneut zu Gast bei Hüffermann Krandienst und wurden von Daniel Janssen und Team in Empfang genommen. Seit dem letzten Besuch der Gruppe 2017 hat sich im Unternehmen viel getan.
Hüffermann ist in den vergangenen Jahr stark gewachsen und hat sich zum Komplettanbieter der Kran- & Schwerlastlogistik entwickelt. Zu den neuen Bereichen gehören beispielsweise der Schwertransport- & Speditionsbereich, das Turmdrehkransegment sowie der Ausbau des Service & Montagebereichs. Hierzu zählen die Verkehrstechnik mit der Verkehrssicherung und Baustellenabsicherung, die Vermietung von Glasmontagegeräten sowie den Arbeitsbühnen. Auch hat unser Fuhrpark einiges an Zuwachs bekommen. Hierzu zählen die neuesten Mobilkrane wie der LTM 1650-8.1 sowie der Raupenkran LR 11000 von Liebherr.

Und diese Neuheiten sollten sowohl theoretisch als auch praktisch von den Teilnehmern an diesem Abend besprochen, begutachtet und natürlich auch getestet werden.

Dank toller Unterstützung durch das Hüffermann Team von Christian, Sven, Jens und Jan konnten die Teilnehmer Einweisungen am Mobilkran, dem Ladekran sowie einem Steiger mit einer möglichen Arbeitshöhe von 75 Metern erhalten. Nach der Theorie folgt die Praxis – so durften alle Interessenten sich selber an der Steuerung der einzelnen Fahrzeuge versuchen.

Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Turmdrehkrane Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst- Mobilkrane Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Autokran mieten

Dieser Abend bleibt sicher in Erinnerung!

Hast auch Du Lust dabei zu sein? Werde Teil unseres Teams und bewirb Dich bei uns!

READ MORE

Team Hüffermann feiert Sommerfest im Wildeshauser Hof

Grillbüffet, Menschenkicker, Fußballdart, Fotobox und unterhaltsame Gespräche sorgten für ein erfolgreiches Familien-Sommerfest.

Die Geschäftsleitung Rolf Hüffermann und Daniel Janssen haben zum diesjährigen Sommerfest erneut das gesamte Team von Hüffermann, ADW, NGP und velsycon eingeladen. Auch die Familien des rund 200 Personen starken Teams waren herzlich willkommen. Für Groß und Klein gab es unterschiedlichste Unterhaltungsmöglichkeiten – unterschiedlichste Teams traten beim Menschenkicker an, Väter und Kinder bewiesen ihre Ballkünste beim Fussballdart, andere genossen währenddessen die Atmosphäre beim Drink an der Bar oder in der Lounge im Garten des Wildeshauser Hof.

Ein Grill- und anschliessendes Kuchenbüffet stärkte die Gäste und ließ so Einige bis in die späten Nachmittagsstunden verweilen.

Mitarbeiterfest - Sommerfest Hüffermann Krandienst Menschenkicker-Sommerfest von Hüffermann - Team Sommerfest- Teamevent- Hüffermann Krandienst Mitarbeiterevent Hüffermann - Menschenkicker

READ MORE

Hüffermann im Einsatz auf Festivals mit Eventboden, Bühnenaufbau und Kranarbeiten

Als Krandienstleister unterstützen wir auch auf Festivals und Großveranstaltungen.

Hüffermnann als Ihr Kran- & Schwerlastlogistikpartner bietet Dienstleistungen „aus einer Hand“. So ist unser Team nun auch auf Festivals, Events und Großveranstaltungen immer häufiger anzutreffen – und bietet zum Beispiel einen optimalen Eventboden.

Eine sichere Zuwegung wurde beispielsweise für das Wacken Festival verlegt. Die mobile Fahrstraße aus Alubox-Panels gewährleistet Rettungsfahrzeugen die Zufahrt zur Bühne und anderen wichtigen Bereichen. Ein Ladekran von Hüffermann unterstützte beim Verlegen des Eventboden zum Mieten.

Die Bodenschutzplatten sind sowohl aus Aluminium als auch in Stahl und Kunststoff zu leihen. Sie werden bei Großveranstaltungen wie Konzerten und Sportveranstaltungen aller Art als Gehweg, Zuwegung, Parkpläche oder auch Fluchtwege genutzt.

Auch beim Bühnenabbau vom Hurricanefestival in Scheeßel waren wir vor Ort -> lesen Sie mehr aus der NWZ

READ MORE

Aussichtsgondel von Hüfferman beim Giants Run

Gute Aussichten aus bis zu 60 m Höhe über das Event Giants Run.

Wingst / Landkreis Cuxhaven / Niedersachsen – viele Laufbegeisterte trafen sich am 01. Juniwochenende zum GiantsRun. Auch Hüffermann war vor Ort – mit einem Autokran und der Aussichtsgondel. Die Gondel kann für Events gemietet werden und wird unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen vor Ort von Kranfahrer Markus Möller mit einem Mobilkran in die Höhe gezogen.

Der Ausblick ist besonders – und welch schönere Belohnung kann es geben, als sich nach einem anstrengenden 18 km Lauf die geleistete Strecke aus der Vogelperspektive anzuschauen?

Aussichtsgondel mieten für Events und Veranstaltungen von Hüffermann

Gondel für Groß-Veranstaltungen und Events - Hüffermann Krandienst

Autokran mit Markus Möller - Kranfahrer Hüffermann Krandienst

READ MORE

B2Run – sportlicher Einsatz vom Hüffermann Team

Hüffermann startet auch dieses Jahr wieder durch beim B2Run in Bremen

Trotz Nieselregen und trüber Wetterlage haben sich zahlreiche Sportbegeisterte am Dienstag, 21.05.2019 in Bremen zum B2Run-Firmenlauf zusammen gefunden. Für das Hüffermann Team starteten Anja Pretzsch, Christina Arndt, Simon Schütte und Dawid Strychacz.
Während Simon bereits das fünfte Jahr in Folge startete, kamen Anja, Christina und Dawid als Newcomer an den Start.

Im Team zu starten motiviert. Dieses Jahr gab es beim B2Run einen erneuten Teilnehmer-Rekord mit einem plus von 10% im Vergleich zum letzten Jahr. 9.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 500 Unternehmen liefen die 6,2 Kilometer rund um das Weser-Stadion jeweils in ihrem eigenen Tempo.

READ MORE

YOUR SHOPPING BAG

0