Spedition und Schwertransport in Oldenburg

Oldenburg ist mit dem Projekt „Fliegerhorst Oldenburg. Zukunftsplan 2030+“ einer der Gewinner des Wettbewerbs „Zukunftsstadt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Zwar benötigt es noch viel Arbeit den alten Bundeswehr Flughafen in ein Bereich der Zukunft zu verwandeln, aber für die zahlreichen Bauunternehmen in Oldenburg sollte sich diese Herausforderung nicht als schwierig erweisen. Um Sie bei diesem oder einem anderem Auftrag zu unterstützen bieten wir Ihnen Speditionen und Schwertransporte aus einer Hand.

Wir machen Transporte von bis zu 500 Tonnen möglich. Mit unseren Plateau- oder Container-Anhängern und unserer Erfahrung als Fahrzeugbauer sind wir für jede Eventualität gewappnet. Da uns der Umweltschutz, auch der Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit wichtig sind haben wir uns nach SCC-p zertifizieren lassen. Wir können Ihnen also garantieren, dass wir beispielsweise mit unseren selbstangetriebenen modularen Transportern Ihr Gut mit größter Achtsamkeit behandeln. Neben unseren SPMTs und den oben genannten Anhängern besteht unser Fuhrpark noch aus Kesselbrücken, welche durch absenkte Einheiten für spezielle Lasten und Brückenunterfahrungen geeignet sind.

Jens Rolfes

Leitung Schwertansporte
Tel.: 04431 94555-238
Fax: 04431 94 555 249
E-Mail: jens.rolfes@hueffermann.com

    So profitieren Sie beim Mieten

  • Europaweite Einsätze
  • Schwerlastspedition – Kombination aus Transport & Krandienst
  • Genehmigungsservice & verkehrslenkende Maßnahmen
Kran mieten, Schwertransporte, Kranabstützplatten in Oldenburg

Transporte und Schwerlastlogistik in Oldenburg

Oldenburg engagiert sich sehr für Umweltschutz. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass erneuerbare Energien einen großen Teil der oldenburgischen Wirtschaft ausmachen. Der größte Energielieferant Oldenburgs zum Beispiel bezieht etwa 70% seines Stroms aus erneuerbaren Quellen. Die Zukunftsorientierung Oldenburg wird durch das Projekt am ehemaligen Fliegerhorst deutlich.

Städte in Niedersachsen

Schwertransportlogistik und Kranvermietung in Oldenburg

Im nur 5 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Oldenburg sind die EWE Baskets zuhause. Sie spielen in der höchsten Basketball Liga Deutschlands. Seit der Spielsaison 2017/2018 sponsert Hüffermann die EWE Baskets, da uns ein Thema verbindet. Die Höhe. Während die Spieler „nur“ eine Höhe von 3,05 Metern überwinden müssen vermieten wir Krane mit einer Hakenhöhe von bis zu 195 Metern. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass bei uns die Beladung von Schwertransporten und die Durchführung dieser aus einer Hand kommen. Hierdurch können wir sicherstellen dass alles reibungslos von statten geht und, da wir uns als Komplettanbieter verstehen, müssen Sie sich nicht einmal um Genehmigungen oder Machbarkeitsstudien kümmern. Dazu bieten wir noch logistische Problemlösungen.
Seien es mobile Straßen für die Befestigung der moorigen Böden um Oldenburg oder die Begleitung der Schwertransporte. Für Letzteres haben wir Begleitfahrzeuge der dritten Generation in unserem Fuhrpark. Und auch um Verkehrs- und Baustellensicherung kümmern wir uns.
Der Plan der Stadt sieht vor im Fliegerhorst einen Bereich für Photovoltaikanlage zu errichten. Diese sollen die jetzt schon gute Energiebilanz der Stadt verbessern und können genutzt werden um unseren innovativen Elektrokran zu betreiben. Dieser eignet sich besonders für Werkshallen, da er emissionslos und geräuscharm arbeitet.

Profitieren Sie von Hüffermanns vielseitigem Angebot

Kran mieten Hüffermann Krandienst
Arbeitsbühne mieten bei Hüffermann
Hüffermann - Schwertransporte und Spedition
Baumaschinen mieten bei Hüffermann
Stapler mieten bei Hüffermann Krandienst
Raumsysteme & Container von Hüffermann
Handel und Vermietung von Nutzfahrzeugen
Fahrzeugbau und Service von Hüffermann