Skip to Content

Blog Archives

Neuer Raupenkran LR 1250 von Liebherr im Einsatz

Liebherr Raupenkran LR 1250 unterstützt auf Großbaustelle in Schleusingen

Bei der Montage von Betonfertigteilen für den Neubau einer Fertigungshalle – geplante Größe 19413 m² – hat der neue Liebherr Raupenkran LR 1250 von Hüffermann im Dezember 2021 direkt sein Können unter Beweis gestellt.

Gleich ganze fünf Monate ist die Raupe in Schleusingen zusammen mit einem Raupenkran der Firma Felbermayr im Einsatz. Bei der Montage werden Betonteile mit bis zu 35 Meter Länge und einem Gewicht von 69 Tonnen im Tandemhub zweier Krane verhoben.

Die Fertigteile werden mithilfe von Ketten oder langen Hebebändern angeschlagen und so vom Transportfahrzeug angehoben. Unter Anweisungen des zuständigen Montageleiters werden diese zum Einbauort manövriert, ausgerichtet und verbaut. Für eine sichere und punktgenaue Bewegung der Teile sorgt der Raupenfahrer Stephan Kloß von Hüffermann.

Um den für die Anforderungen der Baustelle passenden Kran zu bestimmen, wurden mit Absprache des Kunden die Lastparameter in den Liebherr CranePlanner eingeben. Eine anschließend stattfindende Simulation ermöglicht das exakte Definieren des Rüstzustandes der Raupe.

Für die Montagearbeiten in Schleusingen ist der Kran mit 26 Meter Hauptmast und einem 26 Meter langen Nadelausleger ausgestattet. Die LR1250 von Hüffermann kann mit 50 Meter Hauptausleger und 35 m Nadelausleger aufgerüstet werden. Der Rüstzustand hängt vom zu bewältigenden Lastfall ab.

Montagearbeiten mit LR 1250 von Hüffermann - Raupenkran mieten Raupenkran - Kranvermietung Hüffermann - Montage Fertigungshalle

Der Raupenkran LR 1250 ist optimal für diese Art von Montagearbeiten geeignet, denn er kann auch im aufgerüsteten Zustand verfahren. Dies erspart den Auf- und Abbau und lässt den Montageablauf flüssiger laufen. Ebenfalls sind die Manövriermöglichkeiten bei einer Halle dieser Größe wesentlich besser und einfacher, als zum Beispiel mit einem Autokran.

Lesen Sie mehr über Einsätze der Hüffermann Krane, Baumaschinen, Transporte und Montagen.

READ MORE

Mit der LR 11000 investiert Hüffermann in nachhaltige Energiebranche

Hüffermann investiert mit der Liebherr Raupe LR 11000 in die Zukunft.

Laut Medienberichten ist die Windindustrie die am schnellsten wachsende Energiesparte der Welt. Die Stromerzeugung aus der erneuerbaren Energie Windkraft hat in Deutschland in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Mit ihr sind auch die Anforderungen an die Windkraftanlagen gewachsen. Eine nächste Generation von Windkraftanlagen entsteht – und mit ihr steigt auch der Leistungsanspruch an den Kran. Mit der Liebherr Raupe LR 11000 ist die optimale Lösung geboren – sie erreicht auch mit hohen Gewichten die notwendige Hubhöhe für die Montagearbeiten an Anlagen mit Nabenhöhen von bis zu 166 m.

Weitere News zum Wachstum der Hüffermann Kranflotte lassen sich einer Pressemitteilung von Liebherr vor einigen Monaten entnehmen.

READ MORE

Platz 7 der Top Mobilkranvermieter D/A/CH

Hüffermann steigt von Platz 9 auf Platz 7 im Ranking vom Magazin Kran & Bühne.

Neuanschaffungen von Liebherr Mobil- & Raupenkranen in diesem Jahr und der Zuwachs der Eisele AG – Crane & Engineering Group in Frankfurt haben zum Aufstieg der Hüffermann Gruppe geführt. War Hüffermann im Ranking der Top Vermieter Mobilkrane (D/A/CH) 2020 noch auf Platz 9, so belegt es heute Platz 7. Hierzu hat der Zuwachs von mehr als 50 Geräten beigetragen.

Mehr zum Ranking der TOP 20 Vermieter Mobilkrane von vertikal.net können Sie dem Interview mit Daniel Janssen entnehmen

Das strategische Wachstum des Unternehmens hat natürlich auch nennenswerten Einfluss auf die Wirtschaft sowie den Arbeitsmarkt. Hier stehen abwechslungsreiche Jobs. Diese sind in strategischen Verwaltungspositionen sowie operativen Bereichen rund um die Kran- & Schwerlastlogistik zu finden – werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellen!

READ MORE

HÜFFERMANN verstärkt Marktpräsenz mit Übernahme der EISELE AG.

HÜFFERMANN verstärkt mit der Übernahme der EISELE AG seine bundesweite
Kompetenz als Komplettanbieter im Bereich Kran- & Schwerlastlogistik.

HÜFFERMANN übernimmt die EISELE AG Crane & Engineering Group in Maintal / Rhein-Main Gebiet. Ebenso wie HÜFFERMANN hat das im Jahr 1988 gegründete Unternehmen EISELE AG seine Wurzeln im Bereich Abschlepp- & Krandienst. Das Kerngeschäft liegt heute in der Kranvermietung – Transport & Montage-/Projektbusiness und Engineering. Der Fuhrpark von unterschiedlichen Herstellern reicht von Autokranen (Tragkraft von 30 bis 500 Tonnen) bis hin zu Arbeitsbühnen mit einer Arbeitshöhe von 103 Metern.

Das langjährig etablierte Unternehmen EISELE AG bietet mit seinem umfänglichen Dienstleistungsspektrum eine professionelle und stabile Basis, auf die sich Kunden europaweit verlassen können. Rund 60 geschulte und erfahrene Mitarbeiter und ein spezialisierter Fuhrpark stehen für Qualität. In Frankfurt und darüber hinaus ist die EISELE AG für Projektengineering bekannt.

Übernahme der EISELE AG durch Hüffermann Kran- & SchwerlastlogistikClaus Eisele: „Im Kern des Zusammenschlusses stand die Bündelung der jeweiligen Stärken und die entsprechende Nutzung von Synergien. Ein weiterer Schwerpunkt war die gegenseitige Unterstützung bei aufwendigen Projekten. Darüber hinaus steht die Entwicklung individueller Dienstleistungskonzepte im Mittelpunkt. Doch auch auf persönlicher Ebene sind wir auf einer Wellenlänge.“

Mit der Übernahme der EISELE AG positioniert sich die HÜFFERMANN GRUPPE – zusammen mit dem Tochterunternehmen AUTODIENST WEST Ganske GmbH – als Komplettanbieter im Dienstleistungsbereich Kran- & Schwerlastlogistik sowie Schwerlastengineering und verstärkt das Leistungsportfolio für Projekte.

Daniel Janssen: „Die Stärken der Kollegen von EISELE AG sehe ich insbesondere im Projektgeschäft und Engineering für Kran- und Schwerlastarbeiten. Ein sehr kompetentes Team mit langjähriger Erfahrung! Mit dem großen Fuhrpark und dem Gesamtdienstleistungsangebot der HÜFFERMANN GRUPPE können wir gemeinsam unsere Kunden noch besser und umfänglicher bedienen.“

Die nun vergrößerte HÜFFERMANN GRUPPE bietet von mehreren Standorten aus einen modernen Fuhrpark und den Komplettservice für Dienstleistungen rund um die Kran- & Schwerlastlogistik. Im Tagesgeschäft sind mehr als 160 Mobilkrane beschäftigt. Insgesamt verfügt die Gruppe über mehr als 1.100 zulassungspflichtige Krane, LKW, Maschinen und Mietgeräte. Projekte und Großbaustellen werden darüber hinaus deutschland- und europaweit durchgeführt.

Neben Mobilkranen & Raupenkranen (30-1000 t) werden LKW-Ladekrane, Turmdrehkrane, Minikrane, LKW-Arbeitsbühnen (bis 103 m), Schwerlastmontagen, Verkehrstechnik & Glasmontagen sowie die Spedition für Schwerlast- & Spezialtransporte (bis 100 t) inkl. Transportbegleitung und dem Genehmigungsservice – aus einer Hand – angeboten. Zudem handelt HÜFFERMANN weltweit mit Kranen, LKW, Anhängern und Maschinen und organisiert die Verschiffung, den Export und den Nachlauf im Ausland bis zum Käufer. Als SCCp zertifiziertes Unternehmen mit rund 350 Mitarbeitenden agiert die HÜFFERMANN GRUPPE in allen Branchen. Als Spezialist kommt sie in der Chemie-, Öl- & Gasbranche, der Windkraftindustrie sowie im Baugewerbe zum Einsatz.

READ MORE

Hüffermann Kranfahrer holen drei neue Liebherr Krane aus Ehingen

Drei neue Krane persönlich von Hüffermann Krandienstfahrern im Liebherwerk Ehingen in Empfang genommen.

Ende Juli – morgens um fünf in Wildeshausen – heute darf ich drei Kranfahrer begleiten, die sich auf den Weg gen Süden um „ihren“ neuen Krane persönlich im Liebherr Werk Ehingen in Emfpang zu nehmen. Bei Hüffermann fahren die Kranfahrer mit wenigen Ausnahmen ihren festen Kran – daher ist es ein Erlebnis auch „seinen“ neuen Kran eigens abholen zu dürfen.

Das Liebherr Werk, wie eine Insel auf einer Erhöhung in Ehingen gelegen, wirkt wie eine kleine eigene Stadt. Nach einer herzlichen Begrüßung werden die Kranfahrer direkt zur Abholung gebeten und ihnen der entsprechende Kran zugewiesen. Es wird sich viel Zeit genommen für die Kunden, sie werden über die Neuhigkeiten informiert, instruiert und auch ein Rundgang auf dem Gelände von Liebherr in Ehingen, wo die Mobil- & Raupenkrane gebaut werden, ist geplant. Am nächsten Tag wird dann die erste Fahrt begonnen. Liebherr gibt eine feste Route vor, denn den Gewichtsklassen entsprechend dürfen die Krane Städte und gewissen Strecken nur weiträumig umfahren.

Hüffermann mit reinem Liebherr Fuhrpark von über 40 Kranen ist regelmäßig in Ehingen. Der Fuhrpark des Traditionsunternehmens soll aktuell und dem Bedarf entsprechend ausgestattet sein – so variieren auch immer wieder die Größen und Leistungen der Krane, die im Einsatz sind. Kürzlich hat Hüffermann, als einer der ersten Kranfirmen, den neuen Liebherr Raupenkran LR 1750/2 in Empfang genommen, dieses mal sind es drei Mobilkrane – ein 70, 90 und 100 Tonner – für die Hüffermann knapp zwei Mio Euro investiert.

Wann dürfen wir denn für Sie zum Einsatz kommen?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Tel 04431 94 555 122 oder via E-Mail an info@hueffermann-krandienst.de.

READ MORE

Premiereneinsatz vom Raupenkran LR 1750/2 – Endmontage von Windkraftanlage

Siggelkow (Mecklenburg Vorpommern) – Beim Ersteinsatz vom Liebherr Raupenkran der Firma Hüffermann werden bis zu 87 t in über 100 m Höhe gehoben.

Bei strahlendem Sonnenschein kommt der Raupenkran LR 1750/2 in Besitz von Hüffermann Krandienst erstmals zum Einsatz. An zwei Tagen werden anlässlich der Endmontage einer Windkraftanlage zwei Turmsektionen, das Maschinenhaus sowie der komplette Generator auf die Turmspitze montiert.

Zwischen 55 t und 87 t Last bewegt der Kran. Mit einem Schwebeballast von bis zu 110 t kann auch die Kranauslegerlänge von 144 m plus 12 m Spitze sowie eine Ausladung von bis zu 32 m erreicht werden.

Hüffermann, Kran mieten, Raupenkran, Montage, Windkraftanlage

READ MORE

Aufbauarbeiten des Raupenkran LR 1750/2 beginnen im Windpark, LTM 1220 als Hilfskran mit dabei.

Siggelkow – Neuer Raupenkran LR 1750/2 von Hüffermann wird für den Premiereneinsatz mit Unterstützung eines Hilfskrans LTM 1220 aufgebaut.

Es gleicht einem Modellpark – doch es handelt sich um die Vorbereitungsmaßnahmen zum Aufbau vom Raupenkran LR 1750/2, der in Kürze von Hüffermann in Betrieb genommen wird. Der Premiereneinsatz im Windpark Siggelkow erfolgt in Kürze – doch zuvor muss der 750 t schwere Kran an sich noch zusammengebaut werden. Die Einzelteile werden mit Hilfe eines zweiten Mobilkrans LTM 1220 bewegt und zusammengesetzt. Mit bis zu 74 t Ballast wurde der Hilfskran versehen, um unter anderem die 55 t schweren Fahrwerke heben zu können. Die Ausleger Teile des Raupenkrans messen über 150 m. Die notwendige Kraft und Stabilität erhält die Raupe dank der 400 t Schwebeballast, 175 t Drehbühnenballast sowie 95 t Zentralballast.

Während die Auslegerteile längs der Baustelle aufgereiht wurden, baute das Einsatzteam für den Hauptausleger vom Raupenkran zwei Niederlager aus Baggermatten.

Raupenkran LR 1750, Aufbau, Windpark, Einsatz, Kran mieten Hüffermann LR1750, Aufbau, Windpark, Raupenkran, liebherr Raupenkran, Hüffermann, Windkraft, Montage, Brandenburg

READ MORE

Kran – Arbeiten mit dem LTM 1200 anlässlich Vormontagearbeiten im Windpark Börger

Beginn einer Serie von Montagearbeiten im Windpark Börger mit Hüffermann Mobilkran LTM 1200

Ein Großprojekt startete Ende März für den Kranfahrer Tim Rathje mit seinem mobilen Kran LTM 1200 im Windpark Börger. Angeliefert wurden das erste Maschinenhaus, die Narbe und der Generator mit je rund 60 t Gewicht von einer Spedition. Unmittelbar nach dem Abladen kam der 200 t- Kran für die Vormontagearbeiten in den Einsatz.

Um Maschinenhaus, Narbe und Generator auf ein Gestell zu positionieren, worauf die Fertigstellung und Vormontagearbeiten über Tage stattfinden werden, war eine Ballastierung mit 72 t bei einer Ausladung des Krans von 10 m notwendig.

In den kommenden Tagen werden dann Flügel und Turmsegmente angeliefert. Für die Endmontage kommt dann ein Raupenkran LR 11200 zum Einsatz. Rund eine Woche ist für den Aufbau einer Windkraftanlage geplant, insgesamt sollen sieben Anlagen aufgestellt werden.

 

READ MORE

Betonbaueinsatz in Bielefeld

Raupenkran LTR 1100

Einsatz in Bielefeld auf einer Freistehenden Fläche. Hier soll ein großes Betongebäude gebaut werden. Die Bodenverhältnisse vor Ort waren allerdings aufgrund des Regenwetters in den vergangenen Wochen miserabel. Deshalb wäre es einem normalen Autokran nicht möglich gewesen die Arbeiten ohne Beschwerden durch-führen zu können. Aus diesem Grund erledigte unser Raupenkran LTR 1100 die Arbeiten ohne Beschwerden und Hindernisse.

Mit seinem Raupenfahrwerk sind schlechte Bodenverhältnisse oder auch empfindliche Untergründe für den Kran kein Problem. Außerdem bietet der Raupenkran mit seinen kurzen Rüstzeiten und dem einfachen Transport eine vielfältige Einsatzmöglichkeit. Auslegeverlängerungen, Wippen und Abspannungen, die zusätzlich montiert werden können, machen den Kran noch universeller.

READ MORE

Mit LTR von Hüffermann in Berlin

Betonbauarbeiten mit 100 t Raupe

Unser 100 t LTR Raupenkran war in Berlin im Einsatz. Durch seine gute Geländegängigkeit und seine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten, konnten alle Betonteile schnell und sorg-fältig verladen und aufgestellt werden.

READ MORE

YOUR SHOPPING BAG

0