Skip to Content

Blog Archives

Auszeichnung von DOW an Hüffermann Mitarbeiter

Philodendron Betz von Hüffermann Krandienst in Stade erhält Auszeichnung für Beitrag zum Sicherheitsmanagement der DOW

Seit mehreren Jahren arbeiten die DOW Chemical Company und Hüffermann Krandienst zusammen. Man freut sich über gemeinsam erreichte Ziele und vor allem die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Zum großen Anlagenstillstand in Stade befinden sich aktuell über 50 Krane mit Sattelzugmaschinen im Einsatz bei der DOW.

Die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen der DOW und Hüffermann zeichnet sich vor allem durch eine unfallfreie Abwicklung, das 100 %ige Engagement des Teams sowie die Garantie auf Sicherheit auch bei anspruchsvollen Arbeiten aus. Diese Kriterien stellte neuerdings wieder ein Mitarbeiter von Hüffermann im Team Stade unter Beweis und erhielt für seine tolle Innovation eine Auszeichnung. Philodendron Betz beteiligte sich an dem „HALT“-Programm der DOW. Dort handelt es sich um ein Programm, dass der Verbesserung der Sicherheitskultur auf dem Gelände des Chemieparks dienen soll.

Jeder der sich im Werk bewegt, ist dazu aufgerufen, Auffälligkeiten und Verbesserungsvorschläge in der jeweiligen Anlage zu melden.
Damit sämtliche Informationen über die Vorschläge oder Anregungen nicht verloren gehen oder übersehen werden, liegen kleine Handzettel in Blöcken in allen Gebäuden der DOW. Dazu sind gesonderte Briefkästen aufgestellt.

Herr Betz hat kürzlich einen Optimierungsvorschlag unterbreitet, bei dem es um präventive Schadensbegrenzung an Kabeln und Schläuchen geht.
Philodendron Betz wurde aus einer Vielzahl an HALT-Rückmeldungen gezogen und für seinen Lösungsvorschlag prämiert.

Da für die Dow Arbeitssicherheit erste Priorität hat, besteht eine große Dankbarkeit gegenüber Herrn Betz und seiner lösungsorientierten Hilfe.
Die Übergabe des Geschenkes an Herrn Betz übernahm Ansgar Muschalla, Maintenance Group Leader ECU.

Werde auch Du Teil unseres Teams. Unterschiedliche Standorte und Einsatzbereiche bieten eine Vielzahl an möglichen Tätigkeiten bei uns.

READ MORE

Lilli fragt nach … Praktikanten & Azubi Blog von Hüffermann Krandienst

„Lilli fragt nach… „ der Azubi Blog von Hüffermann Krandienst bietet einen Blick hinter die Kulissen im Bereich der Kran- & Schwerlastlogistik.

Mit „Lilli fragt nach…“ hat unsere Jahrespraktikantin Lilli Ulrich den Grundstein für den Blog gelegt, der künftig auch von Auszubildenden genutzt werden soll.

Hier berichtet der junge Nachwuchs über besondere Erlebnisse als Azubi oder Praktikant bei Hüffermann Krandienst. In den einzelnen Berichten des Blogs kannst Du spannende Einblicke hinter die Kulissen von unterschiedlichsten Einsätzen und Dienstleistungsbereichen erfahren. Diese enthalten sowohl Jobinterviews, Vorstellung von Mitarbeitern als auch Informationen zu Arbeitsvorgängen und weiteren Details.

Besuche unseren Blog „Lilli fragt nach…“ – reinschauen und abonnieren lohnt sich! Wir stellen im Blog auch immer wieder unterschiedliche Einsatzbereiche dar – vielleicht bist auch du interessiert an einem Job in der Kran- & Schwerlastlogistik und findest spannende Tätigkeitsbereiche bei uns.

READ MORE

Schwertransport und Kranarbeiten in Hamburg mit Hüffermann & Thömen

Zwei gleichzeitige Einsätze an Bahnbrückenbaustellen in Hamburg mit LTM 1500 + LR 1600 und Schwerlasttranspport

Gemeinsam sind wir stärker – gemäß dieser Einstellung kommt das Team von Thömen und Hüffermann gemeinsam mit Kranen, Schwertransportern und Manpower für Schwerlastspedition & Kranarbeiten in Hamburg zum Einsatz. Zwei Bahnbrückenbaustellen waren zeitgleich zu bedienen. Dabei wurden sechs Hilfsbrücken ausgebaut und abtransportiert.

Im Einsatz waren der LTM 1500-8.1 aus Potsdam und die LR 1600/2 aus Hamburg. Mit dem 500 t Kran wurden in der Nacht zwei jeweils 100 t schwere Überbauten eingebaut, in der folgenden Nacht werden zwei 160 t schwere Überbauten mit Hilfe der LR 1600/2 eingehoben. Hierfür musste eine Fahrstrecke von 100 m überwunden werden.

Transport - Brückenbau - Kranarbeiten Hamburg - Thömen Kranvermietung Kranarbeiten - Brückenbau Hamburg - Thömen Mobilkran mieten Schwertransport Hamburg - Spedition- Brückenbau - Hüffermann - Thömen Schwertransportlogistik - Spedition - Transport Hamburg - Thömen - Brückenelemente

Hast auch Du Lust auf spannende Einsätze als Kranfahrer in Hamburg oder an anderen Einsatzorten? Oder bist du begeisterter LKW Fahrer? Melde dich bei uns und werde Teil unseres Team – spannende Jobs warten auf dich!
jobs@thoemen.de oder bewerbung@hueffermann.com

READ MORE

Schnuppertag bei Hüffermann – Einblicke in Jobs der Kran & Schwerlastlogistik

Rückblick auf einen erfolgreichen Job – Informationstag für Kranfahrer – Maschinenführer – LKW Fahrer und diejenigen, die es werden möchten

Interessenten des Bereichs Kran & Schwerlast hat sich am vergangenen Samstag ein spannender Einblick in die Job Möglichkeiten bei Hüffermann geboten. Kranbegeisterte, Ladekranfahrer, LKW Fahrer und Maschinenführer, sowie jene, die es werden wollen, konnten selber aktiv werden. Eine Auswahl des Fuhrparks bot den Besuchern die Möglichkeit, sich praktisch zu betätigen. Während der eine sich an der Bedienung der Palfinger Arbeitsbühne probierte, informierte sich ein nächster mit dem technischen Umgang als Mobilkranfahrer. Auch über die Maschinenführung von beispielsweise Minikranen und Glasmontagegeräten sowie die unterschiedlichen Einsätze eines LKW Fahrers bei Hüffermann gab es viel zu erfahren.
Nicht nur regionale Besucher haben den Weg zu Hüffermann sondern auch überregionale Interessenten informierten sich bei uns. Als Komplettanbieter bieten wir Einsatz- und Job Möglichkeiten an zahlreichen Standorten in Deutschland.

LKW Fahrer - Fernfahrer - Spedition - Transporte Hüffermann Schnuppertag Maschinenführer - Bediener Minikran - Schnuppertag Hüffermann Kran & Schwerlast Arbeitsbühne mieten - Einweisung - Schnuppertag - Kran & Schwerlast Hüffermann

Schnuppertag Hüffermann - Jobs Kran & Schwerlast - Arbeitsbühnen Ausstellung Maschinen - Schnuppertag Hüffermann Kran & Schwerlast

Hast auch Du Lust auf einen Jobwechsel? Wir bieten auch für Einsteiger, Quereinsteiger und Auszubildende eine große Auswahl an möglichen Jobs und Einsatzbereichen.

Bewirb Dich jetzt und werde Teil von unserem Team!

READ MORE

Schnuppertag für Kran Begeisterte bei Hüffermann Krandienst

Dich begeistern Krane und die Kran- & Schwerlastlogistik? Bei Hüffermann kannst DU was bewegen!

Am Samstag, 07.Mai 2022 laden wir von 11-15 Uhr zum Schnuppertag bei Hüffermann Krandienst in Wildeshausen ein.

An diesem Tag kannst Du selber aktiv werden, erhälst Einblicke über Tätigkeiten im Bereich der Kran- & Schwerlastlogistik und bekommst Informationen zum technischen Umgang mit den Maschinen. Der Anlass ist kein Tag der offenen Tür. Dieser ist für das kommende Jahr geplant.

Flyer Schnuppersamstag Hüffermann Krandienst - Kranfahrer

Anmeldungen nehmen wir gerne unter schnuppertag@hueffermann.com entgegen.

READ MORE

Ausbildung bei Hüffermann – Vorstellung bei der BBS

Berufsinformationstag in der BBS Wildeshausen mit Hüffermann Krandienst

Hüffermann Krandienst hat, stellvertretend mit zwei Mitarbeiterinnen, die BBS am Berufsinformationstag besucht und sich als Unternehmen für mögliche neue Azubis vorgestellt.

Mit drei kleinen Workshops wurden die grundliegenden Bausteine der Ausbildung bei Hüffermann sowie die angebotenen Ausbildungsplätze präsentiert.
Anschließend sind Julia Wilmsen vom Personalmanagement sowie Saskia Helms als ehemalige Auszubildende bei Hüffermann mit den Schülern der Klasse 12. und 13. in den Dialog gegangen.

Julia Wilmsen als Ansprechpartnerin für die Ausbildungen bei Hüffermann hat alle Fragen rund um Ausbildungsthemen, das Bewerbungsverfahren und Unternehmen beantwortet. Zudem hat sie über mögliche Praktika, einen dualen Studiengang oder die Tätigkeit als Masterand im Unternehmen referiert. Saskia Helms – die bei Hüffermann eine erfolgreiche Ausbildung als Bürokauffrau abgeschlossen hat – informierte im Allgemeinen über ihre Ausbildung und ihren Werdegang beim Komplettanbieter für Kran- & Schwerlastlogistik. Saskia ist weiterhin als Mitarbeiterin in der Finanzbuchhaltung tätig und gerade dabei eine Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin / Finanzbuchhalterin zu absolvieren.

Berufsinformationstag BBS Wildeshausen Hüffermann Krandienst sucht Auszubildende

Aktuell sind folgende Ausbildungsbereiche bei Hüffermann möglich:

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen (m/w/d)
Berufskraftfahrer (m/w/d)

Doch behaltet uns im Blick – denn vielleicht kommen schon bald weitere Ausbildungsberufe hinzu, wie zum Beispiel die Ausbildung zum Nutzfahrzeugmechatroniker (m/w/d).

Mit aktuell rund 370 Mitarbeitenden haben wir stets zahlreiche abwechslungsreiche Jobs zu bieten. Diese sind sowohl in strategischen Verwaltungspositionen als auch in operativen Bereichen rund um die Kran- & Schwerlastlogistik zu finden.

Interesse oder noch Fragen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

READ MORE

Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst

Mitglieder des RT14 Oldenburg erleben aktiven Tischabend bei Hüffermann

Die Mitglieder des Round Table 14 aus Oldenburg waren erneut zu Gast bei Hüffermann Krandienst und wurden von Daniel Janssen und Team in Empfang genommen. Seit dem letzten Besuch der Gruppe 2017 hat sich im Unternehmen viel getan.
Hüffermann ist in den vergangenen Jahr stark gewachsen und hat sich zum Komplettanbieter der Kran- & Schwerlastlogistik entwickelt. Zu den neuen Bereichen gehören beispielsweise der Schwertransport- & Speditionsbereich, das Turmdrehkransegment sowie der Ausbau des Service & Montagebereichs. Hierzu zählen die Verkehrstechnik mit der Verkehrssicherung und Baustellenabsicherung, die Vermietung von Glasmontagegeräten sowie den Arbeitsbühnen. Auch hat unser Fuhrpark einiges an Zuwachs bekommen. Hierzu zählen die neuesten Mobilkrane wie der LTM 1650-8.1 sowie der Raupenkran LR 11000 von Liebherr.

Und diese Neuheiten sollten sowohl theoretisch als auch praktisch von den Teilnehmern an diesem Abend besprochen, begutachtet und natürlich auch getestet werden.

Dank toller Unterstützung durch das Hüffermann Team von Christian, Sven, Jens und Jan konnten die Teilnehmer Einweisungen am Mobilkran, dem Ladekran sowie einem Steiger mit einer möglichen Arbeitshöhe von 75 Metern erhalten. Nach der Theorie folgt die Praxis – so durften alle Interessenten sich selber an der Steuerung der einzelnen Fahrzeuge versuchen.

Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Turmdrehkrane Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst- Mobilkrane Round Table 14 Oldenburg zu Gast bei Hüffermann Krandienst Autokran mieten

Dieser Abend bleibt sicher in Erinnerung!

Hast auch Du Lust dabei zu sein? Werde Teil unseres Teams und bewirb Dich bei uns!

READ MORE

Betriebserweiterung von Hüffermann in Wildeshausen

Hüffermann baut aus – Wachstum bringt Bedarf an größerer Lagerfläche mit sich.

Das Wachstum aller Abteilungen lässt den aktuellen Platz auf dem Betriebsgelände von Hüffermann an der Ahlhorner Str. 89 in Wildeshausen eng werden. „Um 17.000 qm erweitern wir unser Betriebsgelände“ – so Daniel Janssen, Geschäftsführender Gesellschafter von Hüffermann Krandienst.

Die Erdarbeiten haben bereites begonnen und lassen den Zugewinn an Platz für den Fuhrpark erahnen. Nach der Fertigstellung verfügen wir insgesamt über 53.000 qm und 6.000 qm Hallenfläche am Hauptsitz in Wildeshausen.

Betriebsgelände Hüffermann Kandienst Wildeshausen - Ausbau - Kran - Nutzfahrzeughandel Ausbau Lagerfläche - Betriebsgelände Hüffermann Krandienst um 17000 qm
Bei Hüffermann mieten - Nutzfahrzeuge - Abrollanhänger - Abrollkipper - Betriebsgelände Hofeinfahrt Hüffermann Krandienst - Ahlhorner Str.89 in Wildeshausen - Krane - Transporte - Nutzfahrzeughandel

Das Wachstum von Hüffermann hält natürlich auch immer wieder neue spannende Jobs und Stellen bereit. Mit aktuell rund 350 Mitarbeitenden sind wir im Einsatz – bilden aus und betreuen Bacheloranden und Masteranden. Ebenso entstehen neue strategische Verwaltungspositionen sowie Stellen in operativen Bereichen wie beispielsweise Mechatroniker und Monteure für die Liebherr Turmdrehkrane, Ladekranfahrer für bundesweite Fahrtätigkeiten und Disponenten für Mobilkrane, Turmdrehkrane sowie die Transportbegleitung. Karolina Stachowiak vom Personalmanagement fasst zusammen: „Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege geben uns die Möglichkeit gemeinsam als Team vieles zu bewegen.“ Interesse? Im Überblick unsere aktuell ausgeschriebenen Jobs.

READ MORE

40 jähriges Jubiläum von Maik Thies bei Hüffermann Krandienst

Maik Thies berichtet über seine 40 jährige Zugehörigkeit als HüfferMANN

Mit Maik Thies gibt einen nun einen zweiten langjährigen Jubilar bei Hüffermann Krandienst – Maik Thies. Im Sommer haben wir über Fidi Ehlers berichtet, der vor 45 Jahren seine Ausbildung bei Hüffermann begonnen hat. Beide gehören seither zum Inventar. Maik Thies ist seit Ende seiner Ausbildung, die er als KFZ-Mechaniker 1980 bei VW in Wildeshausen erfolgreich abschloss bei Hüffermann beschäftigt.

Schon während seiner Ausbildungszeit verbrachte Maik zahlreiche Samstage bei Hüffermann und unterstützte seinen schon damaligen guten Freund Fidi Ehlers bei Tätigkeiten in der Werkstatt. Die Hüffermann Laufbahnen der beiden Jubilare ähneln sich sehr.

Wenn Du die letzten 40 Jahren Revue passieren lässt Maik – was kommt Dir in den Sinn?
„Das Arbeiten war damals ganz anders als heute. Wir mussten sehr vielseitig sein. Wir hatten ja die LKW Werkstatt, die Lackiererei, den Abschleppdienst und die Autobahnbergung. Teilweise haben wir 24 Std am Stück gearbeitet auch an den Wochenenden. Wir waren telefonisch ständig erreichbar und wenn wir nicht abnahmen, konnte es auch passieren, dass der Meister persönlich vor der Tür stand.

Was ich heute hauptberuflich mache, lief damals so „nebenbei“. Das Gute daran war, dass ich mit verschiedenen Kranen z.B. Gottwald, Faun und dann Liebherr groß geworden bin. Dies bezieht sich auch auf die technische Vielfalt und Entwicklung. Durch unsere technischen LKW-Kenntnisse konnten wir viele Reparaturen auch an den Kranen noch selber vornehmen. Das ist mit der modernen Technik heute kaum noch möglich.

Schön ist während meiner langen Betriebszugehörigkeit miterlebt zu haben, wie aus einem kleinen Familienunternehmen ein großer Betrieb geworden ist. Heute ist Hüffermann ein europaweit agierendes Unternehmen im Bereich Kran- & Schwerlastlogistik. Im Vergleich zu früher ist unser Betrieb heute in meinen Augen riesig. Viele neue Geschäftsbereich und Dienstleistungen sind hinzugekommen. Mittlerweile können wir „alles aus einer Hand“ anbieten.“

Was sind die spektakulären Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben?
„Spektakulär waren immer die Einsätze auf der Autobahn. Wir wussten nie, was uns erwartet. Die Bergungen an sich haben Spaß gemacht und waren gleichzeitig herausfordernd – viel Improvisationstalent war gefordert. Spezielle Schulungen gab es damals noch nicht und die Technik war noch nicht so ausgereift wie heute. Wir haben beispielsweise versucht in Erfahrung zu bringen, was der LKW geladen hatte. Daraus konnte man dann wiederum ableiten, was organisiert werden musste und wie lange der Einsatz dauern könnte. Mit den Absperrungen auf der Autobahn hat man es damals noch nicht so genau genommen. Dafür haben wir heute sogar ein eigenes Team der Verkehrstechnik“ – berichtet Maik.

Was schätzt Du besonders an der Kranfahrertätigkeit?
„Das Kranfahren an sich macht mir nach wie vor viel Spaß. Eine große Verantwortung hat man dabei, muss ad hoc am Einsatzort Entscheidungen treffen. Zudem arbeitet man mit unterschiedlichen Berufsgruppen und Ansprechpartnern zusammen. Hier ist Flexibilität gefragt, denn kein Tag und Einsatz gleicht dem vorherigen – es ist und bleibt stetig spannend.“ Maik Thies kann alle Mobilkrane bedienen und fahren, seit Jahren ist er mit einem Autokran LTM 1250-5.1 unterwegs.

Möchten auch Sie Mitglied im Team von Hüffermann werden? Wir haben spannende Jobs für Erfahrene, Einsteiger und Quereinsteiger.

READ MORE

Kranfahrer von Hüffermann stapelt Autos für TV Aufzeichnung

Die Challenge bei „ALLE GEGEN EINEN“ auf Pro7 heißt: „wie viele Autos kann man übereinanderstapeln bis der Turm umkippt? Kranfahrer von Hüffermann im Einsatz.

Dirk Tölking ist Autokranfahrer bei Hüffermann. Bei ihm ist kein Tag ist wie der andere – Einsätze variieren, Locations wechseln – was bleibt ist die Freude an der Kranfahrrertätigkeit.

Der Job als Kranfahrer ist vielseitig, spannend und verantwortungsvoll. Erst kürzlich kommt der Kranführer mit seinem Autokran für eine TV Aufzeichnung zum Einsatz. Bei der ProSieben Spielshow werden Autos übereinander gestapelt bis er umkippt und unser Mobilkranfahrer ist mit seinem Kran dabei. Hierbei platziert der Kranführer millimetergenau auf Anweisung die Last am Haken.

Hast nicht auch DU Lust Kranfahrer bei uns zu sein? Ob Quereinsteiger, Berufsanfänger oder alter Hase – wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Weitere Jobsangebote kannst Du auf unserer Jobseite einsehen.

Einen Clip über den Einsatz von Hüffermann auf ProSieben sehen Sie hier ….

READ MORE

YOUR SHOPPING BAG

0